Kultur : Nachrichten

-

— Ernst Lubitsch

Collection

(Universum / Transit)

Wie der „Lubitsch-Touch“

entstand: fünf frühe UFA-Klassiker des Komödien-Großmeisters in einer würdigen Edition –

und ein Wiedersehen mit Emil Jannings und Pola Negri.

— Last Life in the Universe Regie: Pen-ek Ratanaruang

(RapidEyeMovies)

Ein hochsommerlich driftender Tagtraum, der seine dunkle Ironie hinter verführerisch schönen

Bildern verschleiert. Kamera-

Magier Christopher Doyle übertrifft sich selbst.

— Ju-On: The Curse 1+2 Regie: Takashi Shimizu

(e-m-s)

„The Grudge“ kopierte „Ju-On“, der seinerseits aus diesen

beiden TV-Filmen hervorging.

Japanischer Geisterhorror, billig und roh, und daher schlimmer

als alles, was folgte.

— Aki-Kaurismäki-

Collection

(Alive, 12 DVDs)

Des Finnen Gesamtwerk über

die prekäre Tristesse der Randständigen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar