Kultur : Nachrichten

-

— Die Schlangengrube

Regie: Anatole Litvak

(McOne Classic Edition)

Ein Gruss aus finsterer Zeit (1948): Elektroschock- und

Eiswassertherapie, danach

Gespräche mit einem Pfeife

rauchenden Psychoanalytiker.

— The Three Burials of

Melquiades Estrada

Regie: Tommy Lee Jones

(Optimum Home Entertainment)

2005 in Cannes gefeiert, seitdem verschollen: ein sperriger Spätwestern in der Tradition von Sam Peckinpah.

— Blutiger Freitag

Regie: Rolf Olsen

(Lisa Film)

22 Jahre vor „Pulp Fiction“

wurden hier Blutorgien mit

Klamauk verbunden, dass es eine verbotene Freude ist.

— Sin City

Regie: Frank Miller

(Buena Vista HomeEntertainment)

Die „ultimative neue Schnitt-

Fassung“ nennt sich zu Recht eine „extreme XXL-Edition“: schwarz verpackt, 2-Disc-Set

und Comic-Buch liegen bei.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben