Kultur : Nachrichten

-

— Die schöne Querulantin

Regie: Jacques Rivette

(Alive)

Weil man manche Filme einfach besitzen muss. Und weil

Emmanuelle Béart wohl

nie mehr so schön war wie in

diesem Film von 1991.

— Das wandelnde Schloss

Regie: Hayao Miyazaki

(Ufa Home Entertainment)

Der Altmeister des japanischen Zeichentricks, endlich auch in Deutschland. Wunderbar

durchgedrehtes Plädoyer gegen

Umweltzerstörung – und für

Lebenslust im Alter.

— Casino Royale

Regie: John Huston

(Fox Home Entertainment)

Der ultimative Overkill: mit

David Niven als Rentner-Agent und Woody Allen als Jimmy Bond.

Und die Berliner Mauer fällt auch schon 1967.

— Aki-Kaurismäki-

Collection

(Alive, 12 DVDs)

Passend zum Start des neuen Films. Mit den frühen Meisterwerken und den wunderbaren Spätwerken „Wolken ziehen vorüber“ und „Der Mann ohne Vergangenheit“. Auch schon ein Klassiker.

0 Kommentare

Neuester Kommentar