Kultur : Nachrichten

DONNERSTAG, 31.5.

THEATER

Hans Otto Theater Effi Briest, von nach Theodor Fontane, Regie: Petra Luisa Meyer, 19.30 Uhr

Kabarett Obelisk Menschen, Tiere, Koalitionen, 19.30 Uhr

T-Werk Blaubart - Hoffnung der Frauen, von Dea Loher, Regie: Matthias Stier, 20 Uhr

MUSIK

Theaterschiff Chief Master Sun (Rock, Soul, Blues), 21 Uhr

UND

Filmmuseum Lola, Lenin und Mein Führer: X Filme - Ausstellungseröffnung, 19.30 Uhr

FREITAG, 1.6.

THEATER

Al Globe, Bodenhaltung, rohrstahlexpress, von Melanie Peter, Regie: Isabel Stahl, 20 Uhr

Alter Ballsaal Lauter Kompromiss-Verständnisse, Dorit Gäbler & Astrid Bless, 21 Uhr

Hans Otto Theater Effi Briest, von nach Theodor Fontane, Regie: Petra Luisa Meyer, 19.30 Uhr

Kabarett Obelisk Menschen, Tiere, Koalitionen, 19.30 Uhr

Theaterschiff Das Leben - Bemühungen mit untauglichen Mitteln am untauglichen Objekt!, Jugendtheatergruppe der Deutschen Schule Prag - von Peter Haus, 19 Uhr

T-Werk Blaubart - Hoffnung der Frauen, von Dea Loher, Regie: Matthias Stier, 20 Uhr

MUSIK

Friedrichskirche Babelsberg Paul-Robinson-Chor Ltg.: Martin Derday; Hartmut Valenske (Klavier) (Gospels, Spirituals, Jazz), 19.30 Uhr

Hans Otto Theater Nachtfoyer: Jazzwerkstatt, Helter Skelter - Beatles Forever, Joe Sachse - g, Ernst Bier - dr (Songs der Beatles), 23 Uhr

Nikolaisaal Klassik plus Gespräch: Japans neue Töne, Kammerakademie Potsdam, Ltg.: Toshio Hosokawa; Mod.: Karsten Witt - T. Hosokawa: „Ceremonial Dance“ für Streichorchester; Werkstattkonzert, 20 Uhr

Schlosstheater Neues Palais Potsdamer Hofkonzerte: Katja Riemann liest „Die Meerjungfrau“, Hideyo Harada, Klavier, 19 Uhr

UND

Belvedere Pfingstberg Mondnacht - Belvedere in festlicher Beleuchtung und weiter Blick auf die Lichter Potsdams, 20 Uhr

Kulturhaus Babelsberg Babelsberger Tierpark - Ausstellung der Kunstschule Potsdam - Eröffnung, 18 Uhr

SONNABEND, 2.6.

THEATER

Al Globe Bodenhaltung, rohrstahlexpress, von Melanie Peter, Regie: Isabel Stahl, 20 Uhr

Hans Otto Theater F.U.C.K., Regie: Serge Weber, 19.30 Uhr

Kabarett Obelisk Iss wenigstens das Fleisch, Michael Ranz & Edgar May, 19.30 Uhr

Nikolaisaal Janis - Piece of my Heart, Marion La Marché & Buried Alive Blues Band, 20 Uhr

Theaterschiff Fünf vor Sex, Andrea & Tatjana Meissner, 20 Uhr

T-Werk Blaubart - Hoffnung der Frauen, von Dea Loher, Regie: Matthias Stier, 20 Uhr

MUSIK

Altes Rathaus Leonore Haupt (Violine), Kensei Yamaguchi (Klavier) - Werke von Dvorák, Brahms, de Sarasate, Debussy u.a., 17 Uhr

Sanssouci-Kammerensemble - Konzert, 19 Uhr

Französische Kirche Barockkonzert mit Werken für Flöte, 18 Uhr

Friedenskirche Sanssouci Albena Kechlibareva (Sopran), Yanko Marinov (Orgel) - Lieder von Hugo Wolf, Max Reger u. a., 17 Uhr

Schlosstheater Neues Palais Potsdamer Hofkonzerte: Katja Riemann liest „Die Meerjungfrau“, Hideyo Harada, Klavier, 17 Uhr

Orangerie im Neuen Garten Wie klingt der Süden? - Entdeckungen rund um die Orangerie, Musik und Architektur für Kinder, Persius Ensemble - Interaktives Familienkonzert, 15 Uhrl

UND

Krongut Bornstedt Kinderfest , 12 Uhr

Moses Mendelssohn Zentrum Tag der offenen Tür: Kultur - Geist - Wissenschaft - in den Häusern und Höfen der wissenschaftlichen Einrichtungen und den Museen rund um den Neuen Markt, mit Vorträgen und Film, 11 Uhr

SONNTAG, 3.6.

THEATER

Al Globe Bodenhaltung, rohrstahlexpress, von Melanie Peter, Regie: Isabel Stahl, 20 Uhr

Theaterschiff Text, Drugs & a cappella, Pitch Pipe Project, Andreas Bandow & Julian Krause, Kabarett & a cappella, 19.30 Uhr

T-Werk Hase und Igel, Puppentheater Spectaculum (ab 4 Jahre), 16 Uhr

MUSIK

Belvedere Pfingstberg Klarinettentrio der Musikschule Bertheau und Morgenstern, 15 Uhr

Französische Kirche Friderizianisches Kammerorchester, Ltg.: Werner Scholl, Werke von Banda, Quantz; Mozart, 19.30 Uhr

Klein-Glienicker Kapelle Potsdamer Hornquartett - Hornmusik aus vier Jh., 16 Uhr

Nikolaisaal Vocal-Concertisten Berlin, Mecklenburger Kammersolisten, Ltg.: Kristian Commichau; Mendelssohn Bartholdy: „Elias“, 19 Uhr

UND

Altes Rathaus Über Gene und Pflanzen, Sonntagsvorlesung, Prof. Lothar Willmitzer, 11 Uhr

Filmpark Babelsberg Kinderleicht zum Film - Erlebnis- und Mitmachangebot, Kinder-Stuntschule, Castingagentur, Maskenbildnerkurs, Bastelstraße, Filmtiertrainer u. a., 10 Uhr

Krongut Bornstedt Kinderfest, 12 Uhr

Kulturhaus Babelsberg Der kleine Muck, Dirk Petrick, Märchenhafte Lesung, 5-9 Jahre - Geschichten aus dem Fernen Orient, 15 Uhr

Schwanenallee Welterbe-Fest, Lebendiges Welterbe - Romantik am Wasser - Fahrten mit dem Wikingerschiff Kari und dem Dreimastsegler Royal Louise, Führungen: Neuer Garten, Park Glienicke, Glienicker Brücke, Villen Kampffmeyer und Schöningen, Matrosenstation in der Schwanenhalle, Ausstellung von Christian Heinze, Bühnenprogramm: Poetenpack, Kabarett am Obelisk u. a., Kinderprogramm: Spiele des 19. Jahrhunderts, 15 Uhr

Babelsberger Filmorchester: Peer Gynt von Grieg, mit Lichtinstallation, 21 Uhr

MONTAG, 4.6.

THEATER

T-Werk Hase und Igel, Puppentheater Spectaculum (ab 4 Jahre), 10 Uhr

MUSIK

Neuer Garten Persius-Ensemble Potsdam, Wie klingt der Süden? - Musik und Architektur für Kinder, Schulklassenkonzert, 10 Uhr

Waschhaus Bobo in White Wooden Houses (Konzert), 21 Uhr

DIENSTAG, 5.6.

THEATER

Hans Otto Theater - Reithalle A Robin Hood (ab 9 Jahre), von Ulrich Zaum, Regie: Bettina Rehm, 18 Uhr, öffentl. Generalprobe

Kabarett Obelisk Fünf vor Sex, Andrea & Tatjana Meissner, 19.30 Uhr

T-Werk Hase und Igel, Puppentheater Spectaculum (ab 4 Jahre), 10 Uhr

MUSIK

Neuer Garten Persius-Ensemble Potsdam, Wie klingt der Süden? - Musik und Architektur für Kinder, 10 Uhr

MITTWOCH, 6.6.

THEATER

Hans Otto Theater Leyla, von Feridun Zaimoglu, Regie: Yüksel Yolcu, 19.30 Uhr

Kabarett Obelisk Iss wenigstens das Fleisch, Michael Ranz & Edgar May, 19.30 Uhr

T-Werk Der Junge, der unsichtbar wurde, Theater Havarie (ab 13 Jahre), 11 Uhr

MUSIK

Neuer Garten Persius-Ensemble Potsdam, Wie klingt der Süden? - Musik und Architektur für Kinder, Schulklassenkonzert, 10 Uhr

Theaterschiff Manfred Maurenbrecher Sascha Gutzeit (Lieder zum Thema Glück), 20 Uhr

Waschhaus fertig los! (Konzert) / Sportfreunde Stiller, 21 Uhr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben