Kultur : Nachrichten

DONNERSTAG, 28.6.

THEATER

Al Globe Bodenhaltung, rohrstahlexpress, von Melanie Peter, Regie: Isabel Stahl, 20 Uhr

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 19.30 Uhr

Palais Lichtenau Frau Jenny Treibel, nach Theodor Fontane, Regie: Laufenberg, 19.30 Uhr

UND

Urania-Planetarium , Sonne, Mond und Sterne, Rolf König, Rolf König, 9.30 und 11 Uhr

Der aktuelle Sternenhimmel, Rolf König, 14 Uhr

FREITAG, 29.6.

THEATER

Al Globe Bodenhaltung, rohrstahlexpress, von Melanie Peter, Regie: Isabel Stahl, 20 Uhr

Hans Otto Theater Der Raub der Sabinerinnen, von Franz und Paul von Schönthan, Regie: Katharina Thalbach, Schwank; mit Simultanübersetzung in Gebärdensprache, 19.30 Uhr

Hyperion - Ein Eremit in Griechenland, von Friedrich Hölderlin, Regie: Andrea Conrad, 22.30 Uhr, Gasometer

Hans Otto Theater - Reithalle A Robin Hood , von Ulrich Zaum, Regie: Bettina Rehm, 10 Uhr

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 19.30 Uhr

T-Werk Lästerschwestern, Jugendtheatergruppe Scharfe Sterne, Regie: Yasmina Ouakidi,

20 Uhr, Premiere

MUSIK

Friedrichskirche Babelsberg Gabriele Näther (Sopran), Juliane Tief (Gitarre), 20 Uhr

Heilandskirche Sacrow Veronika Vogel & Carolyn del Rosario (Jazz, Bossa Nova, Pop, Soul)

Urania-Planetarium Jazz und Poesie unter den Sternen, Günther Fischer (Saxophon) und Rainer Oleak (Piano) Konzert mit Lesung aus "Der kleine Prinz" von Antoine Saint-Exupéry mit Karin Flegel

UND

Kulturhaus Babelsberg Alles Trick. Animationsfilme nonstop, Babelsberger StudentenFilmKino - HFF-Kurzfilme, anschl. Gespräch. 20 Uhr

Urania-Planetarium , Kobolde im Planetarium, Rolf König, 9.30 und 11 Uhr

SONNABEND, 30.6.

THEATER

Al Globe Bodenhaltung, rohrstahlexpress, von Melanie Peter, Regie: Isabel Stahl, 20 Uhr

Hans Otto Theater Schneeweißchen und Rosenrot, Ballettstudio Erxleben (ab 5 Jahre), 15 Uhr

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 19.30 Uhr

Nikolaisaal Johann König eskaliert, Johann König, Comedy, 20 Uhr

Palais Lichtenau Frau Jenny Treibel, nach Theodor Fontane, Regie: Laufenberg, 19.30 Uhr

T-Werk Lästerschwestern, Jugendtheatergruppe Scharfe Sterne, Regie: Yasmina Ouakidi, 20 Uhr

MUSIK

Heilandskirche Sacrow Angelo Galvani (Internationale Evergreens), 15 Uhr

Lindenpark Battle Instinct 6 PDM Headquarter, Südwestwindcrew, Maltematik feat. Phil 62, Katha O u. a. (Freestyle Rap Contest), 21 Uhr

SONNTAG, 1.7.

THEATER

Freundschaftsinsel Der blaue Vogel, Theater Ton und Kirschen, von Maurice Maeterlink,

16 Uhr

Hans Otto Theater Schneeweißchen und Rosenrot, Ballettstudio Erxleben (ab 5 Jahre), 15 Uhr

Nikolaisaal Der gestiefelte Kater, Kinderchor der Städtischen Musikschule Potsdam (ab 4 Jahre), Musical - von Bernhard Opitz, R: Gela Eichhorn, musikal. Ltg.: Marion Kuchenbecker (ab 4 Jahre), 11 Uhr

Palais Lichtenau Frau Jenny Treibel, nach Theodor Fontane, Regie: Uwe Eric Laufenberg, 19 Uhr

Puppenbühne Burattino Rotkäppchen und der böse Wolf, 10 Uhr15.30 Uhr

MUSIK

Erlöserkirche Potsdamer Kantorei, Kantoreischule Potsdam, Schlagzeuger des Neuen Kammerorchester Potsdam, Ltg.: Maike Schipper, Ud Joffe; Esther Hilberg (Sopran), Joaquin Asiain (Tenor), Hans Groening (Bariton) -

Carl Orff: „Carmina Burana“, weltliche Gesänge, Benefizkonzert 17 Uhr

Heilandskirche Sacrow Karsten Henschel (Countertenor), Zsuzsa Varga (Klavier), Ariae Furiosae - Arien und Lieder für Countertenor von der Renaissance bis zur Gegenwart, 15 Uhr

Klein-Glienicker Kapelle Angela Höring (Flöte), Holger Höring (Orgel) - Sommerliches Barockkonzert; Musik des 17. u. 18. Jh., 16 Uhr

UND

Archi Tour Potsdam Anm.: 2803501, Lirum, Larum. Löffelstiel... - Kinderstadtführung - ab 4 Jahre, Anm. erf., 11 Uhr

Botanischer Garten Was macht der Baumfrosch auf Hawaii? - Führung, 14.30 Uhr, Schaugewächshäuser

Clärchens Tanzcafé Tanz für alle ab 50, 14 Uhr

Gutenberg 100 Gastroparty, Karaokequatsch und SzeneTratsch, 21 Uhr

Hans Otto Theater Frau Paula Trousseau, Christoph Hein, Autorenlesung, 20 Uhr

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte Preußenmeile. Mit dem Leibkutscher Friedrichs des Großen durch Potsdams historische Mitte - Führung, Anm. erb., 11 Uhr

Volkspark Potsdam Anm.: 23 73 170, Trödel die Meile - Längster Kindertrödelmarkt Potsdams, 12 Uhr, Wasserspielplatz

Das Montessori-Kinderhaus feiert 5. Geburtstag Ein Nachmittag mit Gerhard Schöne und Clown Locci, 14 Uhr, Gr. Wiesenpark

MONTAG, 2.7.

THEATER

Hans Otto Theater Schneeweißchen und Rosenrot, Ballettstudio Erxleben, 9.30 Uhr

UND

Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung Wetterleuchten, Rainer Ehrt, Nel, Klaus Stuttmann, Cartoons zum Klimawandel - Vernissage, 19 Uhr

Urania-Planetarium , Jemand frisst die Sonne auf, Rolf König, Kinderprogramm, ab 4 Jahre, 9.30 und 11 Uhr

DIENSTAG, 3.7.

THEATER

Hans Otto Theater Schneeweißchen und Rosenrot, Ballettstudio Erxleben, 9.30 Uhr

Palais Lichtenau Frau Jenny Treibel, nach Theodor Fontane, Regie: Laufenberg, 19.30 Uhr

UND

Pater-Bruns-Haus Mein Weg zu Buddha und zurück - Warum ich wieder Christ bin, Katrin Krips-Schmidt, 19.30 Uhr

Urania-Planetarium , Die Sterne im Jahreslauf, Rolf König - Spazierensehen am Potsdamer Himmel, 09.30 und 11 Uhr

Bruno H. Bürgel - Leben und Werk des Potsdamer Astronomen und Schriftstellers, 14 Uhr

MITTWOCH, 4.7.

THEATER

Hans Otto Theater Schneeweißchen und Rosenrot, Ballettstudio Erxleben, 9.30 Uhr

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 19.30 Uhr

Palais Lichtenau Frau Jenny Treibel, nach Theodor Fontane, Regie: Laufenberg, 19.30 Uhr

T-Werk Der Junge, der unsichtbar wurde, Theater Havarie (ab 13 Jahre), von Michael Ramlose, Regie: Ingrid Ollrogge, 11 Uhr

MUSIK

Friedenskirche Sanssouci Steffen Walther, Internationaler Orgelsommer Potsdam - Werke von Franck: Choral h-Moll; Widor: Toccata aus der V. Symphonie u. a., 19.30 Uhr

UND

Spartacus PotSlam!, Mod.: Marc-Uwe Kling - Poetry Slam, 20.30 Uhr

Urania Faszination Wasser in Potsdam - Führung durch ein Wasserwerk, Treff: Leipziger Str.,

16 Uhr

Urania-Planetarium Rote Riesen, Weiße Zwerge, Schwarze Löcher - Der Lebensweg der Sterne, 17 Uhr

0 Kommentare

Neuester Kommentar