Kultur : Nachrichten

DONNERSTAG, 12.7.

Berliner Kriminal Theater Zwei Fremde im Zug, von Craig Warner nach Patricia Highsmith,

Regie: Wolfgang Rumpf, 20 Uhr DM517

Brotfabrik Finnisch oder Ich möchte dich

vielleicht berühren, von Martin Heckmanns,

post it-Produktion, Regie: Jörn Mensching, 20 Uhr DN435

Dock 11 Inter Face, von Tomi Paasonen,

PAA (Public Artistic Affairs), 20.30 Uhr

Grips Theater Linie 1, von Volker Ludwig,

Regie: Wolfgang Kolneder, 19.30 Uhr DN233

Halle Born2bewild, Tanzcompagnie Rubato, Choreogr.: Jutta Hell, Dieter Baumann, 21 Uhr

Theater am Ku'damm Außer Kontrolle, von Ray Cooney, Regie: M. Woelffer, 20 Uhr DN440

Theater unterm Dach Der Schauspieldirektor / Prima la musica, poi le parole, von W.A. Mozart/Antonio Salieri, Studenten der UdK Gesang/

Musiktheater, Regie: Christian Maria Specht/Dagny Müller, 20 Uhr, Premiere DN442

Ufa Fabrik Macbeth, nach Shakespeare, Bernd Lafrenz, Comedy-Theater, 20.30 Uhr

Vaganten Bühne Shakespeares sämtliche Werke (in 90 Minuten!), von Long, Singer, Winfield, Regie: Andreas Schmidt, 20 Uhr DM403

Volksbühne De Frau (Dr. Pounddaddylein –

Dr. Ezodysseuszeusuzur), Jonathan Meese, 20 Uhr DN443

Volksbühne im Prater Kitchen – You’ve never had it so good, Gob Squad, Live-Film, 20 Uhr

FREITAG, 13.7.

Arena Glashaus Caveman – Du sammeln, ich jagen!, Regie: E. Schweins, 20.30 Uhr DM635

Ballhaus Ost Die Karenina – was soll man denn tun, nach Tolstoi, Katerina Poladjan, Metin

Baydak, Regie: Henning Fritsch, 20 Uhr

Dock 11 Inter Face, von Tomi Paasonen,

PAA (Public Artistic Affairs), 20.30 Uhr

Engelbrot Die Stühle, von Eugène Ionesco,

Regie: HP Trauschke, 20.30 Uhr

Grips Theater Linie 1, von Volker Ludwig,

Regie: Wolfgang Kolneder, 19.30 Uhr DN234

Theaterdiscounter Real Dolls, jules&jenn,

Regie: Britta Janke, Choreogr.: Julia Reinzart, 21 Uhr, Premiere

Theaterforum Kreuzberg Iphigenie in Aulis, von J.W. von Goethe, Gastspiel Akademie für Bühnenkunst und schöpferische Entfaltung, 20 Uhr

Ufa Fabrik Macbeth, nach Shakespeare, Bernd Lafrenz, Comedy-Theater, 20.30 Uhr

Vaganten Bühne Shakespeares sämtliche Werke (in 90 Minuten!), von Long, Singer, Winfield, Regie: Andreas Schmidt, 20 Uhr DM426

Volksbühne im Prater Babylon must fall,

Regie: Jacques Palminger, 20 Uhr

SONNABEND, 14.7.

Arena Glashaus Caveman – Du sammeln, ich jagen!, von Rob Becker, Regie: Esther Schweins, 20.30 Uhr DM639

Ballhaus Ost Die Karenina – was soll man denn tun, nach Tolstoi, Katerina Poladjan, Metin

Baydak, Regie: Henning Fritsch, 20 Uhr

Dock 11 Inter Face, von Tomi Paasonen,

PAA (Public Artistic Affairs), 20.30 Uhr

Grips Theater Linie 1, von Volker Ludwig,

Regie: Wolfgang Kolneder, 19.30 Uhr DN236

Halle Born2bewild, Tanzcompagnie Rubato, Choreogr.: Jutta Hell, Dieter Baumann, 21 Uhr

Kulturhaus Spandau Ein Sommernachtstraum, nach Shakespeare, Theater auf der Zitadelle, 20.30 Uhr, Galerie

Theater am Ku'damm Außer Kontrolle, von Ray Cooney, Regie: M. Woelffer, 20 Uhr DN471

Theaterdiscounter

Real Dolls, jules&jenn, Regie: Britta Janke,

Choreogr.: Julia Reinzart, 21 Uhr

Theater unterm Dach Der Schauspieldirektor / Prima la musica, poi le parole, von W.A. Mozart/Antonio Salieri, Studenten der UdK, Studiengang Gesang/Musiktheater, Regie: Christian Maria Specht/Dagny Müller, 20 Uhr DN461

Ufa Fabrik Macbeth, nach Shakespeare, Bernd Lafrenz, Comedy-Theater, 20.30 Uhr

Volksbühne im Prater Tod eines Praktikanten, Regie: René Pollesch, anschl. Spielzeitabschlussparty mit DJ Speiche, 20 Uhr

SONNTAG, 15.7.

Berliner Kriminal Theater Der Mörder ist immer der Gärtner, Regie: W. Rumpf, 20 Uhr DM522

Dock 11 Inter Face, von Tomi Paasonen,

PAA (Public Artistic Affairs), 20.30 Uhr

Eigenreich

Bilder lernen laufen, indem man sie herumträgt, Volker Gerling, Daumenkinografie, 21 Uhr

Jüdisches Theater Bimah Hommage an Ephraim Kishon: Sie und Er und Mehr,

Regie: Dan Lahav, 19 Uhr

Komödie am Ku'damm

Meine Schwester und ich, von Ralph Benatzky, Regie: Herbert Herrmann, 18 Uhr DN476

Theaterdiscounter

Real Dolls, jules&jenn, Regie: Britta Janke,

Choreogr.: Julia Reinzart, 21 Uhr

Theaterforum Kreuzberg Iphigenie in Aulis, von J.W. von Goethe, Gastspiel Akademie für Bühnenkunst und schöpferische Entfaltung, 20 Uhr

Theater unterm Dach Der Schauspieldirektor / Prima la musica, poi le parole, von W.A. Mozart/Antonio Salieri, Studenten der UdK, Studiengang Gesang/Musiktheater, Regie: Christian Maria Specht/Dagny Müller, 20 Uhr DN482

Weiße Rose Godot lässt grüßen, Theatergruppe der Spastikerhilfe e.V. , 19 Uhr

MONTAG, 16.7.

Berliner Kriminal Theater

Die Mausefalle, von Agatha Christie,

Regie: Wolfgang Rumpf, 20 Uhr DM524

Garn Theater Der Großinquisitor, von F. Dostojewskij, Regie: Adolfo Assor, 20.30 Uhr

Hexenkessel Hoftheater Mittsommernachtsshow, Turbine William. wie die Birne , 20 Uhr

DIENSTAG, 17.7.

Hexenkessel Hoftheater Der Geizige, von Molière, 19.30 Uhr, Dachterrasse Monbijoupark

Was Ihr Wollt, von William Shakespeare, Regie: Jan Zimmermann, 21.30 Uhr, MS Marie, Zugang: Am Kupfergraben nahe Bode-Museum

Kolle 37 Vorb. 44 01 77 66,

Körper, Mumien, Welten, von Ralph Woesner, Woesner Brothers, 20 Uhr

Komödie am Ku'damm

Meine Schwester und ich, von Ralph Benatzky, Regie: Herbert Herrmann, 20 Uhr DN491

Theater am Ku'damm Außer Kontrolle, von Ray Cooney, Regie: M. Woelffer, 20 Uhr DN488

MITTWOCH, 18.7.

Hexenkessel Hoftheater Der Geizige, von Molière, 19.30 Uhr, Dachterrasse Monbijoupark

Was Ihr Wollt, von William Shakespeare, Regie: Jan Zimmermann, 21.30 Uhr, MS Marie, Zugang: Am Kupfergraben nahe Bode-Museum

Kolle 37 Vorb. 44 01 77 66, Faust – Die Komödie, frei nach Goethe, Woesner Brothers u. a., Regie: Ingo und Ralph Woesner, 20 Uhr

Komödie am Ku'damm

Meine Schwester und ich, von Ralph Benatzky, Regie: Herbert Herrmann, 20 Uhr DN498

Maschinenhaus der Kulturbrauerei

Improshow 3 für 49 – Knack den Jackpot,

Paternoster, 20 Uhr

Theater am Ku'damm

Außer Kontrolle, von Ray Cooney, Regie: Martin Woelffer, 20 Uhr DN495

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben