Kultur : Nachrichten

DONNERSTAG, 19.7.

THEATER

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 19.30 Uhr

Q-Hof Der zerbrochene Krug, von Heinrich von Kleist, Poetenpack, Regie: A. Hueck, 20 Uhr

MUSIK

Theaterschiff Ludger W. Trio Funk, Soul,21 Uhr

UND

fabrik DJs Ben & Mr. Boogie, Junglerock - Party, 20 Uhr

Gutenberg 100 After Work, Musik & more - Die AlleskannNichtsmussParty, 20 Uhr

Potsdam Per Pedales Kleine Tour Royal - Radtour durch Potsdam, Treff: Potsdam Hbf.,

Fahrradtstation, Anm. erb., 11 Uhr

T-Werk Knallhart oder Kein Hass ohne Liebe - Sommertheaterwerkstatt, ab 15 Jahre, 12 Uhr

Urania Der Landschaftsgarten von Charlotte Joop, Dr. Konrad Näser, Führung - Treff: Ribbeckstr. 39, Bornstedt, Anm. erf., 10 Uhr

Urania-Planetarium , Unendliche Weiten - von Sternen und Galaxien, 9.30 und 11 Uhr

Glutheiße Planeten und eiskalte Monde, 14 Uhr

FREITAG, 20.7.

THEATER

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 19.30 Uhr

Q-Hof Der zerbrochene Krug, von Heinrich von Kleist, Poetenpack, Regie: A. Hueck, 20 Uhr

Theaterschiff Männer und andere Irrtümer,

Komödie, 20 Uhr

MUSIK

Friedrichskirche Babelsberg Spirits & Sounds Friedemann Graef (Saxofon), Ines Bojak (Orgel) (Werke von Susato, Saint-Saëns, Besozzi, Satie, Graef, Vaughn-Williams u. Spirituals), 19.30 uhr

Gutenberg 100 Steffi Ringel, Andy Busser (Oldies, New Country), 21 Uhr

Lindenpark Saturday Fight Club, 21 Uhr

UND

Clärchens Tanzcafé DJ Ed - Party, 21.30 Uhr

Nil-Studentenkeller Lesebühne im Keller, Gäste: Konrad Endler, Thilo Bock, 21 Uhr

Urania-Planetarium , Unendliche Weiten - von Sternen und Galaxien, Rolf König, 9.30, 11 Uhr

SONNABEND, 21.7.

THEATER

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 19.30 Uhr

Schloss Sacrow wasser_schloss, XIV. Rohkunstbau - Drei Farben: Weiß, , Landpartie Dock 11 - performative Installation - von Christian Fuchs, mit Kazue Ikeda, Martin Clausen, Beatrice Fleischlin u. a. , 20 Uhr

Theaterschiff Männer und andere Irrtümer,

Komödie, 20 Uhr

T-Werk Blaubart - Hoffnung der Frauen,

von Dea Loher, Regie: Matthias Stier, 20 Uhr

MUSIK

Gutenberg 100 Nightshake (Rock, Pop), 21 Uhr

UND

Alexandrowka SKunst, Klang und Kulinarisches 19-24 Uhr

Clärchens Tanzcafé DJ Ed, Party, 21.30 Uhr

Metathron - Der Engel Laden Mara's Engel, Mara Herfert - Vernissage/Fotografie, 15 Uhr

Spurensuche Potsdam Von der Glienicker Brücke zum Schloss Babelsberg, Führung - Treff: an der Glienicker Brücke (Berliner Seite), 14 Uhr

Theaterschiff DJ Desert Fox, 23 Uhr

Volkspark Potsdam Open - Disc-Golf-Euro-Tour, 10 Uhr, Remisenpark

Waschhaus DJs El-Mano & Xero, Rock 'n' Roll Highschool im Exil - Smart Rotation vs. Heavy Rotation - Alternative, Indie, Emo, Crossover u. a. - Party, 23 Uhr, Schinkelhalle

Weiße Flotte Mondscheinfahrt mit Tanzmusik - Oldieparty mit Liveband, 19.30 Uhr

SONNTAG, 22.7.

THEATER

Q-Hof Der zerbrochene Krug, von Heinrich von Kleist, Poetenpack, Regie: A. Hueck, 20 Uhr

T-Werk Blaubart - Hoffnung der Frauen von Dea Loher, Regie: Matthias Stier, 20 Uhr

Volkspark Der Angsthase Leopold, Kultur für Kids, Theater Maskotte (ab 4 Jahre), von frei nach Elisabeth Shaw, 15 Uhr, Gr. Wiesenpark

MUSIK

Gutenberg 100 Musikerstammtisch / Gastroparty Konzert, Live-Session; anschl. Karaokequatsch und SzeneTratsch, 21 Uhr

St. Peter und Paul Windsbacher Knabenchor, Brandenburgische Sommerkonzerte, Deutsche Kammer-Virtuosen Berlin, Ltg.: Karl-Friedrich Beringer; Solisten: Cornelia Horak, Rebecca Martin, Andreas Weller u. Konrad Jarnot - Werke von J. S. Bach: Kantaten; "Magnificat" D-Dur,

17 Uhr

UND

Neues Palais Johann Ludwig von Fauch - Führung mit dem Schlossdrachen, für Kinder von 6-10 Jahren und ihre Eltern, 11 Uhr

Potsdam-Tourismus Potsdam Sanssouci Tour - Stadtrundfahrt, Treff: Luisenplatz/Ecke Allee nach Sanssouci, Anm. erf., 11 Uhr

Altstadtrundgang - Treff: vor der Tourist-Information, Brandenburger Str. 3, 15 Uhr

Urania-Planetarium Die Sternbilder des Sommers, Rolf König, 14 Uhr

Der Kerl mit dem Mon Cheri, Hörkino unter den Sternen - ab 10 Jahre, 15.30 Uhr

Volkspark Potsdam Open - Disc-Golf-Euro-Tour, 10 Uhr, Remisenpark

MONTAG, 23.7.

Potsdam-Tourismus Altstadtrundgang - Treff: vor der Tourist-Information, Brandenburger Str. 3, 15 Uhr

Urania-Planetarium , Sonne, Mond und Sterne, Rolf König, 9.30 und 11 Uhr

Volkspark Offenes Hyzernauts - Disc-Golf-Kinder- und Jugendturnier, 14 Uhr, Remisenpark

DIENSTAG, 24.7.

MUSIK

Friedrichskirche Babelsberg Collegium musicum Potsdam, Ökumenischer Chor - Werke von Bach, Haydn, Mendelssohn Bartholdy, 16 Uhr

Schinkelhalle Bloodhound Gang Support (Konzert), 21 Uhr

Neues Palais Sanssouci Chris De Burgh & Friends (Pop), Park, 20 Uhr

UND

Pater-Bruns-Haus Ist das Jenseits vermeßbar? - Himmel und Hölle im Weltbild des Mittelalters, Gerd Reichardt (Kunsthistoriker), Gerd Reichardt (Kunsthistoriker) - Dia-Vortrag, 19.30 Uhr

Potsdam-Tourismus Potsdam Sanssouci Tour - Stadtrundfahrt, Treff: Luisenplatz/Ecke Allee nach Sanssouci, 11 Uhr

Altstadtrundgang - Treff: vor der Tourist-Information, Brandenburger Str. 3, 15 Uhr

St. Josef-Krankenhaus Die Arbeit bei Ärzte ohne Grenzen - Info-Veranstaltung, 19 Uhr, Haus St. Josef, 1. Etage, Konferenzräume

Urania-Planetarium , Sonne, Mond und Sterne, Rolf König, 9.30 und 11 Uhr

Schwarze Sonne und kupferroter Mond - Sonnen- und Mondfinsternisse, Rolf König, 14 Uhr

MITTWOCH, 25.7.

THEATER

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 19.30 Uhr

MUSIK

Erlöserkirche Markus Stepanek (Orgel), Internationaler Orgelsommer Potsdam - J. S. Bach: Fantasie und Fuge g-Moll; Mendelssohn Bartholdy. Sonate Nr. 6 d-Moll über den Choral "Vater unser im Himmelreich" u. a., 19.30 Uhr

UND

Potsdam-Tourismus Potsdam Sanssouci Tour - Stadtrundfahrt, Treff: Luisenplatz/Ecke Allee nach Sanssouci (in engl. + dt. Sprache), Anm. erf., 11 Uhr

Altstadtrundgang - Treff: vor der Tourist-Information, Brandenburger Str. 3, 15 Uhr

T-Werk Knallhart oder Kein Hass ohne Liebe - Sommertheaterwerkstatt, ab 15 Jahre, 12 Uhr

Urania Potsdam am Wasser - Die Teltower und Templiner Vorstadt, Jörg Limberg, Führung - Treff: Lange Brücke/Leipziger Str., 16.30 Uhr

Urania-Planetarium Infos zur Astronomie - Beantwortung von Fragen, Sonnenbeobachtungen bei klarem Himmel und wie erzeugen einen kleinen künstlichen Regenbogen, 15 und 17 Uhr

Warum ist der Himmel blau? Warum leuchten die Sterne?, Herbert Einsporn, 16 Uhr

Waschhaus DJ T.Orsten, 1a - Klub Color - Party, 21 Uhr, Schinkelhalle

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben