Kultur : Nachrichten

DONNERSTAG, 26.7.

THEATER

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 19.30 Uhr

Q-Hof Der zerbrochene Krug, von Heinrich von Kleist, Poetenpack, Regie: A. Hueck, 20 Uhr

MUSIK

Theaterschiff Chief Master Sun feat. Ron Spielman (Groovy Rocksongs), 21 Ijr

UND

fabrik DJ Jeoone (Badda Boom), Summer Wine - Reggae, Ragga, Dancehall - Party, 20 Uhr

T-Werk Knallhart oder Kein Hass ohne Liebe - Sommertheaterwerkstatt, ab 15 Jahre, 12 Uhr

Urania-Planetarium Sonne, Mond und Sterne, Rolf König, Vortrag, 9.30 Uhr, 11 Uhr

FREITAG, 27.7.

THEATER

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 19.30 Uhr

Q-Hof Der zerbrochene Krug, von Heinrich von Kleist, Poetenpack, Regie: A. Hueck, 20 Uhr

Theaterschiff Fünf vor Sex, Andrea & Tatjana Meissner, 20 Uhr

MUSIK

Friedrichskirche Babelsberg Hans Hartmann (Orgel/Klarinette), Elisabeth Goetzmann (Orgel) (Werke von Barock bis Gegenwart), 20 Uhr

Gutenberg 100 Sander van Flint (Folkrock, internationale Hits), 21 Uhr

UND

T-Werk Knallhart oder Kein Hass ohne Liebe - Sommertheaterwerkstatt, ab 15 Jahre, 12 Uhr

Urania Ein Mann irgendwann, Im Garten vorgelesen, Hanna Petkoff, mit Hannes Immelmann (Flöte), Karin Liersch (Violoncello), Ort: Landschaftsgarten von Evelyn und Christian Fleming, Eichenallee 26, Bornstedt, 19 Uhr

Urania-Planetarium Sonne, Mond und Sterne, Rolf König, Rolf König, 9.30 und 11 Uhr

SONNABEND, 28.7.

THEATER

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 19.30 Uhr

Puppenbühne Burattino Die drei kleinen Schweinchen, 15.30 Uhr

Q-Hof Der zerbrochene Krug, von Heinrich von Kleist, Poetenpack, Regie: A. Hueck, 20 Uhr

Schloss Sacrow Staatenbildend, XIV. Rohkunstbau - Drei Farben: Weiß - von Mark Benecke - Ein Insekten-Theater-Stück, 20 Uhr

Theaterschiff Fünf vor Sex, Andrea & Tatjana Meissner, 20 Uhr

UND

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte Führung durch die Schau „Hedwig Bollhagen. Ein Leben für die Keramik“, 15 Uhr

Spurensuche Potsdam Vom englischen Schloss zum Flatowturm, Führung - Treff: vor dem Schloss Babelsberg, 14 Uhr

Urania Ein Mann irgendwann, Im Garten vorgelesen, Hanna Petkoff, mit Hannes Immelmann (Flöte), Karin Liersch (Violoncello), Ort: Landschaftsgarten von Evelyn und Christian Fleming, Eichenallee 26, Bornstedt, 19 Uhr

Theaterschiff DJ Rengo, Tanz-Nacht, 23.30 Uhr

SONNTAG, 29.7.

THEATER

Puppenbühne Burattino Die drei kleinen Schweinchen, 10 Uhr, Hase und Igel, 15.30 Uhr

Q-Hof Der zerbrochene Krug, von Heinrich von Kleist, Poetenpack, Regie: A. Hueck, 20 Uhr

Theaterschiff nichts großes, Andreas Bandow & Julian Krause, Literatur + Comedy, 19.30 Uhr

UND

Exploratorium Eiskalt mitgemacht! - Kältemischungen und Brausepulver, 10 Uhr

Gutenberg 100 Gastroparty, Karaokequatsch und SzeneTratsch, 21 Uhr

Kunsthaus WasserWelt 2, Video, Computeranimation, Fotografie, Vernissage, 17 Uhr

MONTAG, 30.7.

Potsdam-Tourismus Altstadtrundgang - Treff: vor der Tourist-Information, 15 Uhr

Urania-Planetarium, Kobolde im Planetarium, Rolf König, 5-8 Jahre, 9.30 und 11 Uhr

DIENSTAG, 31.7.

Pater-Bruns-Haus Das 2. Holländische Viertel an der Französischen Kirche zu Potsdam, Norbert Blumert (Architekt), 19.30 Uhr

MITTWOCH, 1.8.

THEATER

Kabarett Obelisk Sand in Sicht, 19.30 Uhr

MUSIK

Friedenskirche Sanssouci Roman Perucki

(Orgel), Internationaler Orgelsommer, Werke

von Widor u. a., 19.30 Uhr

UND

Exploratorium Eiskalt mitgemacht! - Herstellung von Kältemischungen und Brausepulver, 10 Uhr

Waschhaus 1a - Klub Color - Ferienvariante - Party, 22 Uhr, Schinkelhalle

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben