NÄHER, MEIN GOTT, ZU DIR : Elisabeth Kühn lädt zur Weihnachtsfeier

Die Familie lebt vielleicht zu weit weg, Freunde haben auch keine Zeit – für viele Alleinstehende wird der Heilige Abend, das Fest der Gemeinsamkeit und der Familie, zum Problem. Da können „offene Weihnachtsfeiern“, zu denen immer mehr Gemeinden am 24. Dezember einladen, eine Alternative sein. Zum Beispiel die Feier mit warmem Abendessen, Gesang, Klavierspiel und guten Gesprächen bei Pfarrerin Elisabeth Kühn in der evangelischen Gemeinde Waidmannslust. Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter Telefon 411 11 45. Über ein Dutzend weitere Pfarreien laden zu Schmaus und Braus. Wo und wann erfährt man unter Telefon 690 33 410. clk

Ev. Gemeinde Waidmannslust, Bondickstr. 76, Mo 24.12., 18 Uhr Christvesper, 19-23 Uhr Feier

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben