Kultur : Nahost-Krise: Militant - Die Hamas will Israel zerstören

Scheich Ahmed Jassin, Gründer der islamisch-fundamentalistischen Palästinenserorganisation Hamas, hält einen "Heiligen Krieg" gegen Israel weiter für notwendig. Ziel von Hamas (Abkürzung für Islamische Widerstandsbewegung) ist die Zerstörung Israels und die Gründung eines islamischen Staates in ganz Palästina. Ihre Hochburg liegt im autonomen Gazastreifen. Die Bewegung ist aber auch im Westjordanland und in Israel aktiv. Hamas entstand als Ableger der ägyptischen Moslembruderschaft nach dem Sechs-Tage-Krieg von 1967. Militant wurde Hamas nach Beginn des Palästinenseraufstandes Intifada 1987.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben