Kultur : Nestroy-Preis für Thomas Ostermeiers Schaubühnen-„Nora“

-

Thomas Ostermeiers Inszenierung des IbsenDramas „Nora“ an der Berliner Schaubühne ist die „beste deutschsprachige Aufführung“ der letzten Saison. Dies entschied die Jury des Wiener Theaterpreises „Nestroy“, der am Samstagabend in elf Kategorien vergeben wurde. Der Nestroy wird als „Erster Wiener Theaterpreis“ seit 2000 jährlich verliehen. Für die beste Ausstattung wurden Bert Neumann und Jan Speckenbach für Bühne und Videoregie in Frank Castorfs Inszenierung „Forever Young“ ausgezeichnet, eine Koproduktion der Berliner Volksbühne mit den Wiener Festwochen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar