Kultur : Neue deutsche Stücke im Londoner Royal Court Theatre

Das Royal Court Theatre London stellt vom 10. bis zum 14. November neue deutsche Dramatiker ("New German Playwrights") vor. Die vom Goethe-Institut unterstützte Reihe szenischer Lesungen bringt - in englischer Übersetzung - "Herr Kolpert" von David Gieselmann, "King Kongs Töchter" von Theresia Walser, "Der Mann der noch keiner Frau Blöße entdeckte" von Moritz Rinke, "Maienschlager" von Katharina Gericke sowie "Feuergesicht" von Marius von Mayenburg. Neues deutschsprachiges Theater in englischen Inszenierungen steht in diesem Monat, zum 10. Jahrestag des Mauerfalls, auch auf dem Programm des Londoner New Cross Theatre. Zu sehen sind unter anderen Stücke von Thomas Brussig ("Heroes like us"), Oliver Bukowski ("London - LA - Lübbenau) und Elfriede Müller ("Golden October").

0 Kommentare

Neuester Kommentar