Kultur : NEUE MUSIK

Pavlos Antoniadis.

Der in Berlin lebende griechische Pianist Pavlos Antoniadis überrascht immer wieder mit ausgeklügelten Programmen. In der verdienstvollen Reihe „Unerhörte Musik“ interpretiert er unter anderem die vierte Szene aus Brian Ferneyhoughs „Shadowtime“, einer Oper über das Leben und Sterben Walter Benjamins, und gerät dabei in einen philosophischen Diskurs mit seinem Instrument.

20.30 Uhr, 12/8 Euro

BKA, Mehringdamm 34, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar