Kultur : Neue Skizze von Leonardo entdeckt

-

Experten der Londoner Nationalgalerie haben eine Skizze Leonardo da Vincis entdeckt, die sie für ein bislang unbekanntes Werk des Künstlers halten. Die Zeichnung befinde sich auf dem Holzuntergrund unter dem Gemälde „The Virgin of the Rocks“, berichtete „The Times“ am Freitag. Als er 1483 von einer Mailänder Bruderschaft den Auftrag für eine Madonnendarstellung erhielt, habe er wohl erst eine Anbetung des Kindes geplant, wie die Skizze ausweise. Ein Frauenkopf auf der Skizze habe Ähnlichkeit mit da Vincis Darstellung des Hl. Philipp im „ Letzten Abendmahl“. Allerdings sei dort der Kopf zur anderen Seite gewendet. Leonardo habe oft männliche Modelle für die Darstellung weiblicher Schönheit genutzt, zitierte das Blatt Kurator Syson.In dem Bericht wird auch auf die Verschwörungstheorien in Dan Browns Thriller „The Da Vinci Code“ verwiesen. Darin wird die These vertreten, dass einer der Jünger auf dem AbendmahlGemälde Maria Magdalena darstellen soll. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar