Kultur : NEUER DEUTSCHER FILM

After Effect

Berlin im neuen Jahrtausend: Einige schrecklich kreative junge Leute tummeln sich in kahlen Räumen und denken über Firmenlogos mit Tieren nach. Und so nebenbei entwickelt sich eine Liaison zwischen einer Designerin und einem männlichen Model. Ganz sicher ist man sich nie, ob Regisseur Stephan Geene das Ganze nun satirisch meint oder nicht. Er wirft einen kenntnisreichen Blick auf das ganz neue, ziemlich sterile Berlin. Mit dabei: die wunderbare Sabine Timoteo (Foto).

Babylon Mitte, Do 21.15 Uhr

0 Kommentare

Neuester Kommentar