Kultur : Neuer Museumsdirektor: Köln: Kasper König wird Chef des Museum Ludwig

Der Rektor der Frankfurter Städel-Kunsthochschule, Kasper König, geht im November als neuer Direktor des Museums Ludwig nach Köln. Auf Anfrage erklärte der Ausstellungsmacher, dessen Wechsel schon länger erwartet wurde (s. Tsp. vom18.5.), dass er noch bis Ende Oktober in Frankfurt bleibe. König hatte den Wechsel von einer finanziellen Aufstockung des Museums abhängig gemacht, das er als "chronisch unterfinanziert" bezeichnet hatte. Die Stadt Köln habe ihm einen Ausstellungsetat von

500.000 Mark und einen Ankaufsetat von einer Million Mark bewilligt. Für größere Ankäufe könne er beim Kulturausschuss Sondermittel beantragen. König hatte eine Million für Ausstellungen und drei Millionen für Ankäufe gefordert. Die fehlenden Mittel sollen verschiedene Kölner Stiftungen aufbringen, darunter die Stiftung Ludwig.

0 Kommentare

Neuester Kommentar