Kultur : NEUES AUS HEILBÄDERN UND KURORTEN

Dornstetten, Eberbach, Fallingbostel, Fischen im Allgäu....

Dornstetten.Das Volkskundemuseum in den historischen Mauern der Zehntscheune/Fruchtkasten in Dornstetten wurde jetzt um die städtische Kunstsammlung Stiftung Eleonore Kötter erweitert.Die Künstlerin hat in den oberen Räumen des Heimatmuseums ein Graphisches Kabinett mit ständiger Ausstellung eingerichtet.Zudem können in einem neuen Wechselausstellungsraum im ersten Stockwerk Künstler der verschiedensten Richtungen ihre Werke ausstellen.Ob Skulpturen, Gemälde oder Karikatur - die Museumsbesucher empfängt ein lebendiger Kunstgenuß.Mit seinen volkskundlichen Sammlungen, einer alten Brauerei und Schnapsbrennerei wurde die Zehntscheune / Fruchtkasten als "vorbildliches Heimatmuseum in der Region" ausgezeichnet.Möglicherweise kommt auch noch eine Kleinkunstbühne dazu.Öffnungszeiten sind Mittwoch, Freitag und Sonntag jeweils 14 bis 16 Uhr 30.Führungen können gebucht werden bei: Verkehrsamt, 72280 Dornstetten; Telefon: 074 43 / 96 20 30, Telefaxnummer: 074 43 / 96 20 96.fg Eberbach.Tenniswochen und Tenniswochenenden veranstaltet die alte Stauferstadt Eberbach im Herzen des Naturparks Neckartal Odenwald.Zur Verfügung stehen drei Hallenplätze und zwei Freiplätze in einem Tenniscenter, das sich in unmittelbarer Nachbarschaft des Badezentrums befindet.Nach den Trainingseinheiten in kleinen Gruppen locken über 150 Kilometer markierter Rad- und Wanderwege, die eindrucksvolle Natur des Neckardurchbruchs durch den Odenwald zu erleben.Zahlreiche kulturelle Ereignisse runden die Tennisarrangements ab.Auskünfte: Verkehrsamt, 69412 Eberbach; Telefonnummer: 062 71 / 48 99, Telefax: 062 71 / 13 19.fg Fallingbostel.Jetzt haben die Familien- und Freizeitparks rund um Fallingbostel wieder ihre Tore geöffnet: der Heide-Park Soltau, der Vogelpark Walsrode und der Safaripark Hodenhagen.Für Familien gehört der Besuch dieser Parks oft zum Pflichtprogramm bei einem Aufenthalt im "Hermann-Löns-Land".Dazu bietet Fallingbostel auch Familienpakete ab 299 Mark pro Person, bei denen der Eintritt in die drei Parks und viel Freizeitspaß im Preis inbegriffen sind.Auskünfte: 29683 Fallingbostel; Telefon: 051 62 / 40 00, Telefax: 051 62 / 40 05 00.fg Fischen im Allgäu.Mit seinen Kultur- und Brauchtumstagen vom 8.Mai bis 7.Juni eröffnet der Heilklimatische Kurort Fischen im Allgäu den diesjährigen Kulturreigen im Oberallgäu.Er reicht von einer Mundart-Dichterlesung bis zum Jodlerabend, von Jazz bis Klassik und von Kleinkunst bis zu Ausstellungen, Vorträgen und Führungen zu kunsthistorischen Sehenswürdigkeiten.Das Programm gibt es bei: Kurverwaltung, 87538 Fischen i.Allgäu; Telefon: 083 26 / 364 60, Fax: 083 26 / 36 46 56.fg Wyk auf Föhr.Zwischen dem 8.und 13.April werden in Wyk in einem Drei-Sterne-Hotel direkt am Strand drei Übernachtungen für 395 Mark, fünf Übernachtungen für 595 Mark pro Person im Doppelzimmer angeboten.Jeweils inbegriffen sind Halbpension, ein Fischbüffet am Karfreitag, Osterbrunch und dreigängiges Ostermenü.Wer es etwas individueller mag und die Osterzeit mit Kind und Kegel verbringen möchte, kann eine Ferienwohnung ab 918 Mark für vier Personen einschließlich Brötchenservice, friesischem Osterkorb sowie Fahrrädern buchen.Auskünfte: Kurverwaltung, 25938 Wyk auf Föhr; Telefon: 046 81 / 194 33, Fax: 046 81 / 30 68.fg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben