Neues Musical : Weltpremiere in Bremen

Das Musical "Brave Heart" feiert im kommenden Jahr in Bremen Weltpremiere. Der Produzent verspricht "magische Bilder" und "Hollywoodsound aus dem Orchestergraben".

Bremen - Am 18. November 2007 werde sich im Musical-Theater der Vorhang für das Stück über das Leben des Schotten William Wallace heben, sagte Theater-Chef Claus Kleyboldt. Wallace kämpfte im 13. Jahrhundert für die Unabhängigkeit Schottlands und ging unter dem Namen Brave Heart als Volksheld in die Geschichte ein.

Autor und Produzent des Musicals über Liebe, Leidenschaft und Gier ist Wolfgang DeMarco, die Komposition schrieb Todd Schroeder. Die Kostüme werden von Harald Glöckler entworfen.

"Unsere Musical-Fassung erzählt vom ungleichen Kampf Brave Hearts gegen den englischen König Edward I.", sagte DeMarco. Das Musical zeichne sich durch "magische Bilder", "pompöse Kostüme" und einen "Hollywoodsound aus dem Orchestergraben" aus.

Die Besetzung wurde noch nicht bekannt gegeben. Die Produktionskosten wurden mit 5,6 Millionen Euro beziffert. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben