Kultur : Neuhardenberg und die verzauberte Welt

-

Heiner Müller und Joseph Beuys, den „Partisanen der Utopie“, widmet die Stiftung Schloss Neuhardenberg die erste Ausstellung ihres Halbjahresprogramms. Bis Juli finden auf Neuhardenberg rund 60 Veranstaltungen statt. Der Komponist Arvo Pärt wird in den „Musikalischen Dialog“ treten mit Vivaldi und Cage. Über „die Wiederverzauberung der Welt“ debattieren der Anthropologe Clifford Geertz und der Befreiungstheologe Gustavo Gutierrez. Weitere Informationen: www.schlossneuhardenberg.de. haf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben