Neuhardenberg : Weltpremiere - Faithfull singt Shakespeare

An Ostern gibt es eine Weltpremiere auf dem brandenburgischen Schloss. Marianne Faithfull geht zum ersten Mal mit ihrem neuen Programm an die Weltöffentlichkeit.

Marianne Faithful
Rocklegende Marianne Faithfull begegnet William Shakespeare. -ddp

Die britische Sängerin und Schauspielerin Marianne Faithfull widmet sich einem wohl bekannten Landsmann. An Ostern singt Faithfull in der Schinkel-Kirche eine Auswahl an Sonetten von William Shakespeare. Die 61-Jährige präsentiert ihr Programm Ostersonntag (23. März) und Ostermontag (24.März) als Welturaufführung. Begleitet wird Faithfull von Erik Friedlander am Violoncello. Die Texte werden in deutscher Übertitelung simultan übersetzt.

Lange Jahre kämpfte Faithful gegen ihre Drogensucht. 2006 erkrankte sie an Krebs. Die in Paris lebende Faithfull war zuletzt in dem Film "Irina Palm" zu sehen. Dieser wurde auf der Berlinale 2007 vorgestellt. Damals kündigte die Ex-Geliebte Mick Jaggers an, keine Pläne für weitere Filme zu haben. Vielmehr will sie sich voll und ganz auf ihre Arbeit als Musikerin konzentrieren. (ml/ddp)

Die Karten für das Konzert kosten 15 Euro

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben