Kultur : NOCH MEHR SCHWEDEN

The Concretes

Ganz klar ist noch nicht, wohin die Reise des vielköpfigen Bandkollektivs aus Stockholm geht. Erinnerte ihr Debüt mit polyphon verschatteten Dronepop-Sinfonien an eine Cinemascope-Ausgabe der dritten Velvet-Underground-LP, so speckten die Schweden ihren Sound danach merklich ab. Das kam vor allem den Gesangsqualitäten von Victoria Bergsman zugute, die die Band allerdings vor den Aufnahmen der dritten Platte verlassen hat.

Mudd Club, Do 27.9.,

21 Uhr, 10 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar