Kultur : NOCH REINGEHEN

Yella

Als die Firma ihres Geliebten in Greifswald pleite ist, geht Yella (Nina Hoss) nach Hannover und beginnt ein neues Leben in der Welt des Risikokapitals. Kühl inszeniertes, doppelbödiges Drama von Christian Petzold („Die innere Sicherheit“).

Das Bourne Ultimatum

Jason Bourne sucht weiter nach seiner Identität, und die CIA will ihren Ex-Agenten immer noch umbringen. Eine packende Jagd über drei Kontinente bildet den gelungenen dritten Teil der Thriller-Serie.

28 Weeks later

Das Virus aus „28 Days later“ scheint unter Kontrolle: In einer Londoner Sicherheitszone werden die Überlebenenden von US-Soldaten bewacht, die alle Zombie-Verdächtigen töten. Toller Horrorschocker.

Am Ende kommen Touristen

Sven macht Zivildienst in Auschwitz, wo er unter anderem einen alten Häftling trifft und sich in eine junge Frau verliebt. Leises, kluges Porträt einer Reifezeit.

Dixie Chicks: Shut up & sing

Mit der Bemerkung, sie schäme sich, dass der US-Präsident aus Texas komme, löst die Dixie- Chicks-Sängerin Natalie Maines eine unglaubliche Hass-Kampagne gegen die Band aus. Spannender Dokumentarfilm.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben