NYMPHOMANIAC : NYMPHOMANIAC

Nach „Antichrist“ (2009) und „Melancholia“ (2011) ist „Nymphomaniac“ der Abschluss von Lars von Triers „Triptychon der Depression“. Charlotte Gainsbourg hat in allen drei Werken mitgewirkt.

Diesmal spielt sie die sexsüchtige Joe, die einem alternden Junggesellen aus ihrem bewegten Leben erzählt. Zu sehen ist der erste Teil von „Nymphomaniac“ als Director’s Cut. Teil zwei kommt im April in die Kinos.

Dänemark, 145 Min., R: Lars von Trier, D: Charlotte Gainsbourg, Stellan

S
karsgård, Shia LaBeouf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben