Kultur : Odyssee eines Buches

Über 450 Jahre ist es her, daß die "Odyssee" von Homer erstmals auf deutsch erschien.Diese erste deutsche Ausgabe, gedruckt in Augsburg im Jahre 1538, ist eines der Hauptlose unter den Alten Drucken der Buch- und Kunstauktion von Jeschke, Meinke und Hauff, die ab dem 16.April stattfindet.Noch wesentlich älter ist das wertvollste Stück der gesamten Veranstaltung: vier unterschiedlich lange Koran-Manuskripte aus dem 9.Jahrhundert in kufischer Schrift auf Pergament, die zusammen nicht weniger als 60 000 DM einspielen sollen.

Bei der bildenden Kunst sind die Maler und Grafiker ostdeutscher Provenienz wieder einmal besonders stark vertreten.Spitzenlos ist hier ein pastos gemaltes Stilleben des Dresdners Theodor Rosenhauer für geschätzte 25 000 DM (um 1977).Immer beliebter wird der Dix-Schüler Curt Querner, von dem mehrere Landschaftsaquarelle zu Preisen bis 5000 DM angeboten werden.

Jeschke, Meinke & Hauff, Habsburgerstraße 14, Auktion vom 16.bis 20.April, Vorbesichtigung 6.bis 9.April 11-19 Uhr, 10.April 10-16 Uhr und 12./13.April 11-19 Uhr; zwei Kataloge zusammen 50 DM.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben