Kultur : Offene Ateliers zum Schauen und Mitmachen

CdS

Zum Tag des offenen Ateliers am kommenden Sonntag lassen sich Künstler in den Kreisen Havelland, Potsdam-Mittelmark, Teltow-Fläming sowie in der Stadt Brandenburg und in Potsdam über die Schulter schauen. Die Besucher erleben traditionelles Handwerk ebenso wie Gegenwartskunst, Musikprogramme und andere Dinge. Zu den Teilnehmern gehört Kunstgießer Wolfgang Gregor in Landin, unweit der B 188 in Richtung Rathenow gelegen. Wie an einem Adventswochenende zeigt er den ganzen Tag über von 10 Uhr an sein seltenes Handwerk in Schauvorführungen. Außerdem werden Tongefäße, Gartenkeramik und handgezeichnete italienische Küchenbilder verkauft. Für das leibliche Wohl auf dem Hof ist gesorgt.

Einige weitere Adressen: Geltow: Kunstguss Jürgen Wurziger, Kuckucksweg 5 a; Oehna: (Teltow-Fläming): Christa und Peter Panzner zeigen Malerei und Grafik, Besucher können zudem Radierungen anfertigen und drucken, Dorfstraße 19; Groß Machnow: Plastik im Garten von Lothar Scharsich, Fenneweg 2; Dabendorf: Malerei und Kaffee im "Waldatelier", Zu den Fichtenkaveln.

An den Bahnhöfen Falkensee (10 Uhr 15) und Nennhausen (10 Uhr 45) beginnen geführte Radtouren zu Ateliers.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben