Kultur : Oliver Reese wird Intendant in Frankfurt

Der Chefdramaturg des Deutschen Theaters Berlin, Oliver Reese, wechselt als Schauspielintendant nach Frankfurt am Main. Der 43-Jährige soll 2009 die Nachfolge der Österreicherin Elisabeth Schweeger antreten. „Die Entscheidung ist gefallen“, sagte Frankfurts Oberbürgermeisterin Petra Roth. Schweeger konnte das Schauspiel Frankfurt kaum beleben, Reese hat in Berlin erfolgreiche Arbeit geleistet. 2008 wird er nach dem Abgang von Bernd Wilms für ein Jahr interimistisch das Deutsche Theater leiten, dann kommt Ulrich Khuon vom Hamburger Thalia Theater nach Berlin. Reese war zuvor von 1994 bis 2001 unter Intendant Bernd Wilms Chefdramaturg am Berliner Maxim Gorki Theater. Elisabeth Schweeger hatte in der vorigen Woche bekannt gegeben, dass sie ihren 2009 auslaufenden Vertrag nicht verlängern wolle. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben