Kultur : Oliver Stone verfilmt 9/11

-

Regisseur Oliver Stone wird den womöglich ersten HollywoodSpielfilm über die Terroranschläge auf das World Trade Center drehen. Wie die Produktionsfirma Paramount Pictures ankündigt, spielt Nicolas Cage eine der Hauptrollen. Im Zentrum sollen die beiden Polizisten John McLoughlin und William Jimeno stehen, die am 11. 9. 2001 lebend aus den Trümmern der Zwillingstürme geborgen wurden. Stone erklärte, es gehe ihm „um die Erforschung des Heldentums in unserem Land, das in seiner Humanität zugleich international ist“. Das Projekt kommt möglicherweise dem von Columbia Pictures zuvor, die ebenfalls einen Film über „9/11“ ankündigten. Columbia will die Recherchen von zwei New Yorker Reportern über das Geschehen in den Zwillingstürmen verfilmen. Ein Regisseur ist noch nicht benannt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben