OPEN-AIR-KONZERT : Woodstock in der Heidestraße

Wenn es eine Berliner Konsensband gibt für alle vom Elektronik–Fan bis zum Rocker, dann sind es The Whitest Boy Alive. Super Melodien, energiegeladen, tanzbar, da passt alles. Weil die vier weißen Jungs nicht immer nur in ausverkauften Clubs spielen wollen, geben sie jetzt im Garten des Tape Clubs ein Open-Air. Obwohl sie bei ihrem neuen Album als Minimalisten auf alle Spielereien im Studio verzichtet haben und alles live eingespielt haben, ist maximaler Spaß garantiert.

17 Uhr, Tape Garden, Heidestr. 14, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben