Kultur : OPER

Tosca

In Bremen will sie 2010 selbst Puccinis „Tosca“ inszenieren, die tolle Sopranistin Nadja Michael (Foto). Aber vorher, singt sie erst einmal die Floria Tosca, die ihr Leben nur der Kunst widmet. Ihr zur Seite herausragende Sänger: der Tenor Marcelo Alvarez als freiheitsliebender Maler Cavaradossi und Lado Ataneli als sadistischer Polizeichef Scarpia. Das illustre Trio haucht Barlogs alter Inszenierung neues Leben ein.

Deutsche Oper, Mi 31.10., 19.30 Uhr, 35-118 € AT975

0 Kommentare

Neuester Kommentar