Kultur : OPER

Foto: A.T. Schaefer A.T. Schaefer

Tri Sestri

Im Rahmen des Festivals „Infektionen“ inszeniert die Choreografin und Regisseurin Rosamund Gilmore Peter Eötvös’ Oper „Tri Sestri“, eine Vertonung von Tschechows Drama „Drei Schwestern“, die das Geschehen dreimal aus unterschiedlicher Perspektive illustriert.

19.30 Uhr, 20-66 Euro

Staatsoper im Schiller Theater, Bismarckstr. 110, Chrlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar