Kultur : OPER

Der feurige Engel.

Sergej Prokofjews „Der feurige Engel“ ist immer noch ein Werk, das es zu entdecken gilt. Dabei bietet die Geschichte um Renata und ihren Engel, die zur Zeit der Reformation in Köln und Umgebung spielt, mehr als Mittelalter-Fantasy. An der Komischen Oper inszeniert nun der australische Regisseur Benedict Andrews die Geschichte von der dämonenbesessenen Renata.

18 Uhr, 12-85 Euro

Komische Oper, Behrenstraße 55-57, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben