Kultur : OPERETTE

Ball im Savoy.

Auf einem festlichen Ball im Savoy spielen sich zahlreiche Verwirrungen und Verwechslungen ab. Die Melodien von Paul Abraham lassen die Herzen schmelzen. Eine Jazzoperette – uraufgeführt 1932 in Berlin –- hat sich Barrie Kosky vorgenommen und mit Dagmar Manzel (Foto) als Madeleine und dem alten Haudegen Helmut Baumann als Mustafa Bey hochkarätige Solisten zur Verfügung.

19 Uhr, 12–79 Euro

Komische Oper, Behrenstraße 55-57, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben