Kultur : ORATORIUM

RIAS-Kammerchor

Mit Felix Mendelssohns Oratorium „Elias“ begrüßt der RIAS-Kammerchor das Neue Jahr. „Elias“, 1846 geschrieben, steht stilistisch zwischen barocker Formstrenge und „biedermeierlichem Lyrizismus“. Dem Chor kommt hier eine aktive Rolle zu, die über das bloße Kommentieren der Handlung hinaus geht. Es dirigiert Hans-Christoph Rademacher (Foto). Es spielt die Akademie für Alte Musik.

Philharmonie, Di 1.1.,

20 Uhr, 20-45 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben