Kultur : ORATORIUM

Israel in Ägypten.

Händels „Israel in Ägypten“ vertont auf beindruckende Weise den Exodus des israelitischen Volkes aus Ägypten. Das Ausdrucksspektrum reicht von der expressiven Klage der Israeliten, der Schilderung der zehn Plagen über Ägypten, der Flucht durch das Rote Meer, bis zum Jubel der befreiten Israeliten. Achim Zimmermann dirigiert die Berliner Singakademie (Foto).

20 Uhr, 14–34 Euro

Konzerthaus, Gendarmenmarkt 2, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar