Orhan Pamuk : Ehrung für die Reizfigur

Der türkische Literaturnobelpreisträger Orhan Pamuk ist mit der Ehrendoktorwürde der Bosporus Universität in Istanbul ausgezeichnet worden.

Istanbul - "Dies ist ein sehr wichtiger Tag für mein Land und für die türkische Literatur, von der ich ein Teil bin", sagte Pamuk (54) bei der Verleihung. In der Türkei ist der Schriftsteller wegen kritischer Äußerungen zu den Massakern an den Armeniern im Ersten Weltkrieg politisch umstritten.

Erst Anfang Mai war Pamuk die Ehrendoktorwürde der Freien Universität Berlin (FU) verliehen worden. Wenige Tage später erhielt er einen Ehrendoktortitel der Katholischen Universität Brüssel (KUB). Die ursprünglich bereits im Februar geplante Lesereise nach Deutschland und Belgien hatte der von türkischen Nationalisten bedrohte Autor nach der Ermordung des türkisch-armenischen Journalisten Hrant Dink verschoben. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar