Kultur : Partnerschaft: Deutsche Oper und VW

-

Mit der Saison 2006/07 wird die Volkswagen AG Spielzeitpartner der Deutschen Oper Berlin. Das Haus genieße „aufgrund seines vielfältigen Repertoires und kreativer Spitzenleistungen internationales Ansehen“, sagte Bernd Pischetsrieder, der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen AG. Eröffnet wird die neue Spielzeit am 16. September 2006 mit einer Operngala. „Die Deutsche Oper Berlin und ihre Mitarbeiter freuen sich auf den Austausch, das Zusammentreffen, die Unterstützung von Volkswagen und über ein solches Signal aus der Wirtschaft für die Oper in Berlin“, so Intendantin Kirsten Harms. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben