PARTY : Hitze-Entwicklung

Erwin Mischke, 59, ist der letzte Hausmeister seiner Art. Er hat die Wende überlebt und einsame Jahre im verriegelten und verrammelten Heizkraftwerk am Wriezener Bahnhof. Erst als der Laden unter dem Namen Berghain wieder öffnete und zum Ort anderer Formen der Hitzeentwicklung wurde, fand Mischke wieder Beschäftigung. Jetzt freut er sich auf sein Betriebsfest mit Ades Zabel und ND_Baumecker.23 Uhr, Berghain, Am Wriezener Bahnhof, Friedrichshain

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben