Kultur : PARTY

Botanische Nacht.

Normalerweise hat der Botanische Garten nachts zu, was auch Sinn macht, denn im Dunkeln sieht man ja eh nichts. Außer während der Botanischen Nacht, dank moderner Lichttechnik. Solisten, steppende Klaviere, singende Drehorgelspieler oder Märchenerzähler trifft man an den über 20 in die Natur eingebetteten Spielorten.



ab 17 Uhr,
31 Euro

Botanischer Garten, Königin-Luise-Straße 68, Steglitz

0 Kommentare

Neuester Kommentar