PERFORMANCE-FESTIVAL : Der aktive Zuschauer

Foto: Michael A. Guerrero
Foto: Michael A. Guerrero

Das Avantgarde-Festival In Transit stellt den Zuschauer in den Mittelpunkt des diesjährigen Programms. Wie die Verständigung zwischen Bühne und Publikum radikal funktioniert, zeigen gleich zur Eröffnung Angélica Lidell, das böse Mädchen des spanischen Theaters, und die New Yorkerin Ann Liv Young. Beide gehen ans Eingemachte.

20 Uhr, Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, Tiergarten

0 Kommentare

Neuester Kommentar