PERFORMANCE : Nacktheit und Blendung

Der Performer Franko B ist nichts für schwache Nerven, denn der Brite läuft in seinen Performances beispielsweise einen weiß bezogenen Catwalk auf und ab – mit aufgeschnittenen Armen. Der tätowierte Body-Art-Künstler überschreitet eben gerne Grenzen. So auch in Don’t leave me this way, das mit Nacktheit und Blendung und in zwei Versionen spielt.

18.30, 19, 19.30 + 20 Uhr, HAU 3, Tempelhofer Ufer 10, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar