PERFORMANCE : Tradition trifft Hip-Hop

Foto: Promo
Foto: Promo

Der Abend Seyahat – Eine Reise im Rahmen der „Nächte des Ramadan“ beinhaltet urbanen Tanz, Musik und performatives Zeichnen. Tradition trifft Hip-Hop könnte man auch sagen, allerdings nach und nach, die Reise hat nämlich mehrere Stationen. Sie führt vom Thema Ramadan über den Programmpunkt „Destan“, zu Deutsch: Epos, und Zey’break, einer Verschmelzung von traditionellem türkischen Tanz und Breakdance, und endet mit einem Baglama-Solo von Nevzat Akpinar. Es besteht ab 20.30 Uhr auch die Möglichkeit zur Besichtigung des Museums für Islamische Kunst.

21.30 Uhr, Museum für Islamische Kunst, Am Kupfergraben 1-3, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar