Kultur : Peter Jonas: „Sarrazin ist ein Kulturbanause“

-

Der Vorsitzende der Deutschen Opernkonferenz, Sir Peter Jonas, hat sich entschieden gegen eine Schließung von einer der drei Berliner Opern ausgesprochen. „Was man hier sparen könnte, ist nichts im Vergleich zu anderen Summen, beispielsweise der Schuldzinsenlast Berlins“, sagte Jonas der „Welt am Sonntag“. Man spreche über die Kosten der Oper, aber nicht darüber, wie unproduktiv die Berliner Polizei sei. In Berlin gebe es kein Opernproblem, sondern nur ein politisches und ein Finanzproblem. Jonas wörtlich: „Der Berliner Finanzsenator Sarrazin ist ein Philister und ein Kulturbanause.“ Als Vorsitzender der Deutschen Opernkonferenz hatte Jonas im Dezember zwischen den Intendanten der Berliner Häuser und dem Senat moderiert unds Kultursenator Flierl ein eigenes Konzept präsentiert. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar