Kultur : Peter und der Golf

Ab heute erzählen Prominente bei VW am Potsdamer Platz Lieblingsfilme nach

-

Peter Lohmeyer ist ein guter Geschichtenerzähler. Schließlich verdient er sein Geld als Schauspieler, und Hörbücher hat er auch schon viele aufgenommen. Da müsste es doch ein Leichtes sein, sich vor Publikum zu stellen und die Handlung seines Lieblingsfilms nachzuerzählen. „Ist es aber nicht“, sagt Lohmeyer. Sein Problem: Die ganze Veranstaltung soll anderthalb Stunden dauern. „Und richtig gute Filme erzählt man doch in drei Sätzen.“

An acht Abenden hintereinander lädt der Autokonzern VW zu seiner Erzählreihe „Kino im Kopf“ in die „Volkswagen startklar“-Lounge über dem Filmmuseum am Potsdamer Platz. Jeden Abend wird ein anderer Schauspieler, Regisseur oder Musiker seinen persönlichen Lieblingsfilm nacherzählen – vor 50 Zuschauern in der Lounge und Zehntausenden Hörern von Radio Fritz. Am Sonnabend versucht sich „Bye Bye Berlusconi!“-Regisseur Jan Henrik Stahlberg als Geschichtenerzähler, am Mittwoch tritt Schauspielerin Bettina Zimmermann an und am Donnerstag DJ Mousse T. Heute Abend macht Peter Lohmeyer den Anfang. Dabei hat er sich noch gar nicht entschieden, welchen Film er vorstellt: „Ich schwanke zwischen einem schönen schwedischen Kinderfilm und ,Zugvögel’“. In Letzterem hat Lohmeyer übrigens selbst mitgespielt, was ihn aber nicht weiter stört: „Ich spiele ja nicht die Hauptrolle. Und außerdem habe ich noch keinen getroffen, der diesen Film nicht gut findet.“ Die anderen Prominenten wollen noch nicht verraten, für welchen Film sie sich entschieden haben. Nach seinem Auftritt in der VW-Lounge wird sich Lohmeyer wieder ins Berlinale-Getümmel werfen. Und so viele Wettbewerbsbeiträge wie möglich anschauen. Mindestens zwei pro Tag, sagt Lohmeyer. Denn nur eins ist noch schöner, als über Filme zu reden: sie anzuschauen. sle

Die Erzählstunde beginnt jeden Abend um 18 Uhr in der „Volkswagen startklar“-Lounge in der Potsdamer Straße 2 in Mitte. Einlass ist 17.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Achtung: In die Lounge passen nur 50 Zuhörer. Wer zuerst da ist, kommt rein. Infos unter www.volkswagen-startklar.de.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben