Peymann bestätigt : Schauspieler Peter Fitz mit 81 Jahren gestorben

Der Schauspieler Peter Fitz ist mit 81 Jahren in Berlin gestorben. Das bestätigten Intendant Claus Peymann und seine Enkelin Zetha Fitz.

Seine Enkelin Zetha Fitz sagte, er sei am Donnerstag im Kreis seiner Familie „sehr, sehr friedlich eingeschlafen“.

Fitz war vor allem vom Theater bekannt. Zuletzt stand er am Berliner Ensemble als „Nathan der Weise“ auf der Bühne. In den Verfilmungen von Donna Leons Commissario-Brunetti-Romanen spielte er den adeligen Schwiegervater Falier.

Intendant Claus Peymann würdigte Fitz als „eine Art Königsfigur“ unter den Berliner Schauspielern. „Für mich war er ein sehr wichtiger Partner sowohl in Wien wie in Berlin“, sagte Peymann. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben