Kultur : PFERDESHOW

Apassionata

Manchmal sagt ein Bild mehr als tausend Worte. Wenn wir dieser idyllischen Szene von ungekünstelter Eleganz und poetischer Unbeschwertheit dennoch etwas hinzufügen: Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Echt. Und bei der glamourösen Gala „Apassionata“ sind die Rösser so wild und edel und die Reiter so furchtlos, dass nicht nur Kinderaugen aufleuchten. Kitschresistenz vorausgesetzt.

Max-Schmeling-Halle,

Sa/So 19./20.1., 15 u. 20 Uhr, 29-95 € AU113

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben