Kultur : „Picasso des 21. Jahrhunderts“

-

Pünktlich zum 75. Geburtstag ist das Richter-Gemälde Abstraktes Bild in London für die Rekordsumme von 2,9 Millionen Pfund (rund vier Millionen Euro) versteigert worden. Mehr wurde für ein Werk des Künstlers bei einer Auktion noch nie gezahlt. Der Schätzpreis für das Gemälde, das am Mittwochabend im Londoner Auktionshaus Sotheby’s den Besitzer wechselte, hatte lediglich bei umgerechnet 2,5 Millionen Euro gelegen. Richter gilt international als einer der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler. Die Tageszeitung „The Guardian“ lobte den in Köln lebenden Maler prompt als erfolgreichsten Maler der Gegenwart und erhob ihn zum „Picasso des 21. Jahrhunderts“. Er selbst erklärte: „Ich will diesen Geburtstag nicht zelebriert haben!“dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben