Politische Zeichnungen : Burkhard Fritsche mit Karikaturenpreis ausgezeichnet

Der Kölner Zeichner Burkhard Fritsche alias BURKH bekommt den Deutschen Karikaturenpreis. Die Zeichnerin Marie Marcks wurde für ihr Lebenswerk geehrt.

DresdenFritsche erhielt die Auszeichnung der "Sächsischen Zeitung" und der "Frankfurter Rundschau" für seine Zeichnung "Schneller, höher, weiter, aber...", die den Dalai Lama karikiert, wie die Veranstalter am Sonntag mitteilten. Der zweite Preis ging an den Münchner Franz Bierling (Fred & Günter), den dritten Platz erreichte Adam Trepczynski (Adam) aus Berlin. Für ihr Lebenswerk wurde Marie Marcks aus Heidelberg geehrt.

108 Karikaturisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hatten sich mit insgesamt 475 Arbeiten an dem mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Wettbewerb beteiligt. Ab Montag bis zum 19. Januar 2009 sind die Sieger-Zeichnungen sowie die anderen eingereichten Arbeiten zum Deutschen Karikaturenpreis in einer Ausstellung im Haus der Presse in Dresden zu sehen. (mhz/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben