POLITISCHES THEATER : Die Stimmen des Islam

Kairo ist die Stadt der tausend Moscheen, aus den Minaretten vermischen sich die Rufe zu einem breiten Klangteppich. Das soll abgeschafft werden, der Minister für religiöse Angelegenheiten will einen zentralisierten Muezzin einführen. Im Zentrum der Performance Radio Muezzin

stehen die Einzelschicksale vierer Muezzine, die in Worten und Videobildern ihr Leben ausbreiten.

20 Uhr, HAU 2, Hallesches Ufer 32, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben