Kultur : POLITTHEATER

Hate Radio.

Untermalt von Grooves der kongolesischen Musikszene hetzten die Moderatoren des ruandischen Senders RTML vor 20 Jahren ihre Hörer vom Mehrheitsvolk der Hutu gegen die Minderheit der Tutsi auf, was in Mordaufrufen gipfelte. Regisseur Milo Rau zeigt das Genozidradio als Reenactment.

20 Uhr, 11/7 Euro

HAU 2, Hallesches Ufer 32, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben