POP : Berliner Klangkosmos

299430_0_23a8933c.jpg
Sechs Männer machen ordentlich Lärm: Jazzanova Foto: Promo

Radio Eins feiert die musikalische Vielfalt Berlins mit dem Festival Planet Pop als Nachfolger des Radio-Multikulti-„Völkerballs“. Seit dem Mauerfall ist aus der einstigen grauen Indie-Punk-Metropole ein weltgewandter Klangkosmos geworden. Das beweisen Jazzanova (Foto) in der Live-Variante mit ihrem fantastischen Sänger Paul Randolph, Martin Jondo, Max Herre, Virginia Jetzt! und diverse internationale Gäste wie das Kuduro Soundsystem, Terry Lynn und Berry.

18.30 Uhr, Arena, Eichenstr. 4, Treptow

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben